Unsere Reise nach Mendoza & Santiago de Chile 🇨🇱

Eintrag von Dienstag dem 1. Oktober Ich versuch mich heute mal ein wenige kürzer zu fassen, da der Eintrag sonst echt unfassbar lang wird und weil ich eigentlich so langsam ins Bett sollte. (Übrigens ich weiß, dass ich jedes mal erwähne wie schnell die Zeit umgeht, aber es ist jetzt einfach schon Oktober!?). Samstags also …

Unsere Reise nach Mendoza & Santiago de Chile 🇨🇱 weiterlesen

Día del Estudiantes, Fahrt nach Mendoza…

Am Montag war ich arbeiten und hab sonst den Nachmittag dazu genutzt um mich vom Campen zu erholen. Dienstags bin ich dann nach der Schule nach Córdoba zum Sprachkurs gefahren und bin von dort aus mit dem Bus anstatt in Villa Allende auszusteigen nach Mendiolaza weitergefahren, wo Becci (eine andere Freiwillige von Experiment) wohnt. Gemeinsam …

Día del Estudiantes, Fahrt nach Mendoza… weiterlesen

Campen in den Sierras 

Samstags habe ich dann alles für unseren Wochenendtrip in die Sierras gepackt, inklusive Schlafsack, Essen und warmen Klamotten für die Nacht. Vollgepackt als würden wir für mindestens eine Woche verreisen haben wir uns nachmittags in Cordoba getroffen und sind vom Busterminal aus ca. 2 Stunden nach Cuesta Blanca gefahren. Von der Bushaltestelle ging es dann …

Campen in den Sierras  weiterlesen

Día del Maestro, Spaghetti Bolognese, Choripan…

So letzte Woche Dienstag hatte ich wieder meinen Sprachkurs und hab mich dann mit einem neuen Freiwilligen (Peer) in der Stadt getroffen. Wir wollten uns dann abends noch mit anderen zum Pizzaessen treffen, ausnahmsweise mal zu deutschen Essenszeiten, damit wir nicht ganz so spät nach Hause kommen, aber leider kann man sich auf die Öffnungszeiten …

Día del Maestro, Spaghetti Bolognese, Choripan… weiterlesen

Eine echt schöne Woche, in der ich viele neue Leute kennengelernt habe

Wie kann sich in einer Woche einfach so viel verändern? Letzte Woche Montag (2.09.) haben wir uns in der Schule das Labor der Secundario angeschaut, was echt sehr gut ausgestattet ist und nachmittags hab ich mich dann mit einer von Weltwärts (Julia) getroffen. Von meiner Koordinatorin habe ich netterweise die Kontaktdaten bekommen und hatte dadurch …

Eine echt schöne Woche, in der ich viele neue Leute kennengelernt habe weiterlesen